• DE

Spendenübergabe an die Stadtmission Chemnitz

Letzte Woche war es soweit: 65 Päckchen voller nützlicher Dinge, zusammengepackt von unserer Erzieher-Klasse 14b, erreichten die Stadtmission Chemnitz, wo sie so kontaktlos wie möglich durch unsere Frau Drechsler und den unbestritten besten HauMei der Welt zunächst an die Mitarbeiter übergeben wurden. Im dortigen Office warten die Päckchen nun auf ihre Empfänger. Auch vor den Menschen ohne festen Wohnsitz machen die Hygieneregeln nicht halt, und so dürfen sich aktuell zeitlich gestaffelt nur jeweils acht Menschen in den Räumen der Stadtmission aufhalten. Das hält aber den Weihnachtsmann nicht auf, und die Mitarbeiter werden sicherstellen, dass die Pakete unserer SSA-Wichtel ihre neuen Besitzer pünktlich zum Fest erreichen. - Wir sind wahnsinnig stolz auf unsere Schüler, die in diesem wilden Jahr gemeinsam so viel Großartiges auf die Beine gestellt haben. Nicht nur an Weihnachten im Schuhkarton haben wir gedacht und die Wünsche unserer WG-Bewohner konnten wir erfüllen - auch hier waren wir dabei. - Liebe Schüler: Ihr seid die Besten!