• DE

Informationen zum Schulbetrieb

Informationen zum Schulbetrieb an der SSA-Sächsische Sozialakademie gGmbH ab 16.03.2020

Wie von Sachsens Kultusministerium für öffentliche Schulen angeordnet, wird auch in den Schulen der SSA-Sächsische Sozialakademie gGmbH ab Montag, 16. März 2020 unterrichtsfreie Zeit sein. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch zunächst geöffnet. Die festangestellten Lehrkräfte sind anwesend und stehen den Schülern bei Bedarf zur Verfügung. Es findet jedoch kein Unterricht statt.

In der unterrichtsfreien Zeit können und sollen die Schüler*innen jedoch zu Hause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.

Aktuelle Informationen des sächsischen Kultusministeriums erhalten Sie hier: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/234989

Lehrkräfte, die Aufgaben der Kinderbetreuung wahrnehmen müssen, sind angewiesen, sich am Montag bis 8 Uhr telefonisch am Standort Helmholtzstraße 30 zu melden.

Eine Entscheidung, ab wann die Schulen der SSA-Sächsische Sozialakademie gGmbH geschlossen werden, wird im Laufe der nächsten Woche getroffen.

Sie erhalten ab sofort regelmäßig Informationen über das Intranet, daher möchten wir Sie bitten, täglich zu prüfen, ob wir für Sie Informationen/ Aufgabenstellungen zur Verfügung stellen.

 

Informationen für die Klassen ERZ14a und ERZ14b

Schüler*innen, die sich derzeit im Praktikum befinden, sind angehalten, sich am Montag, den 16.03.2020 mit der Einrichtung in Verbindung zu setzen. Dort ist abzufragen, ob die Durchführung des Praktikums gewährleistet werden kann. Ist dies nicht gewährleistet, gilt für diese Schüler*innen bis auf Weiteres praktikumsfreie Zeit (analog zur unterrichtsfreien Zeit). Bitte informieren in diesem Fall umgehend die Fachschule per Mail (info(at)sozialakademie-sachsen.de).

 

Bleiben Sie besonnen und bei bester Gesundheit.

Die Geschäftsführung